Digitalisierung in der Industrie (Koblenz)

Produktion, Produkte und Daten intelligent vernetzen & managen

Veranstaltungsdetails

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Es gibt daher kaum noch ein produzierendes Unternehmen, das sich nicht intensiv damit beschäftigt, wie die eigenen, etablierten Prozesse, Produkte und Services digitalisiert oder durch völlig neue Geschäftsmodelle ergänzt werden können.

Ein zentrales Thema ist in diesem Zusammenhang das 'Internet of Things' (IoT): Hier stehen im Mittelpunkt Fragen nach der optimalen Vernetzung von Produktion und Produkten, der Gewinnung von Daten und deren Auswertung (Big Data, KI) und wie sich daraus im Idealfall neue Geschäftsfelder erschließen lassen.
Die IHK Koblenz führt in Kooperation mit dem IIFD der Hochschule Koblenz und dem VDE Köln e.V. eine Veranstaltung durch, die zu diesem Themenfeld einen aktuellen Überblick bietet: In praxisorientierten Vorträgen zeigen Experten Lösungsansätze auf, stellen Technologien, Methoden und Werkzeuge vor, die die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und -modellen im produzierenden Gewerbe unterstützen und vorantreiben.

Als Teilnehmer der Veranstaltung erhalten Sie wertvolle Informationen für das eigene Unternehmen und reichlich Gelegenheit, mit Experten ins Gespräch zu kommen.